Deutsche Unternehmen treiben M&A-Markt weiter voran

© kritchanut/fotolia.com

Die Investitionslust deutscher Unternehmen bleibt weiter ungebrochen, denn auf dem deutschen M&A-Markt wird nach wie vor mehr gekauft als verkauft. Dabei setzen die deutschen Corporates immer öfter auf eigenes Personal: Erst bei maximal jeder zweiten Transaktion werden externe M&A-Berater an Bord geholt. Weiterlesen[…]


Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

Kahlschlag bei der Telekom


  Um wieder profitabel zu werden, will die Großkundentochter T-Systems in drei Jahren 10 000 Jobs streichen. Die Gewerkschaft kündigt scharfen Widerstand an.
Dass bei T-Systems etwas würde geschehen müssen, war allen Beteiligten klar: dem Aufsichtsrat, dem Vorstand, der Gewerkschaft und auch den Mitarbeitern. Die Telekom-Großkundentochter schreibt seit Jahren nahezu ununterbrochen Verluste. Nun hat der seit (...) Weiterlesen
Weitere Meldungen

Analysten und Anleger sind noch skeptisch bei Kryptowährungen

© ulchik74/fotolia.com

Die Erwartungen von Finanzmarktexperten/-innen an den mittelfristigen Einsatz von Kryptowährungen wie etwa Bitcoins im alltäglichen Zahlungsverkehr in Deutschland sind insgesamt noch verhalten. Die Möglichkeit, Kryptowährungen auf mittlere Frist als Zahlungsmittel für digitale Produkte einzusetzen, wird dabei als wahrscheinlicher eingeschätzt als die Verwendung von Kryptowährungen für den Kauf alltäglicher physischer Produkte. Zudem sollten aus Sicht der Experten/-innen finanztechnische Innovationen wie „Krypto-Assets/Coins/Tokens“ auf Grundlage der bereits vorhandenen Gesetze reguliert werden. Weiterlesen[…]

KI: Wettlauf der großen IT-Player

© Tim/Fotolia.com

Die größten IT-Unternehmen der Welt - Google, Apple, Microsoft, Intel, Facebook, Twitter und Salesforce - wollen in innovative Start-ups und Scale-ups rund um künstliche Intelligenz investieren, diese erwerben und absorbieren, so die Aussage des aktuellen Hampleton Partners Mergers & Acquisitions Marktreports zu Artificial Intelligence. Weiterlesen[…]

BaFin warnt vor zunehmenden Gefahren durch Einsatz von Big Data und KI

© peshkova/fotolia.com

Wie wirken sich technologische Entwicklungen bei der Datenverarbeitung und -analyse auf die Finanzbranche aus? Welche Implikationen ergeben sich für Finanzstabilität, Markt- und Unternehmensaufsicht und den kollektiven Verbraucherschutz? Mit diesen Fragen beschäftigt sich ein aktueller Bericht der BaFin. Weiterlesen[…]

Offene Immobilienfonds – Marktstudie und Ratings 2018

© Coloures-pic/fotolia.com

Die Ratingagentur Scope hat 13 offene Immobilienfonds für Privatanleger und weitere sieben Fonds für institutionelle Investoren analysiert. Das Volumen der bewerteten Fonds beläuft sich zusammen auf rund 85 Mrd. Euro. Weiterlesen[…]

Transaktionen im Gesundheitssektor auf Rekordjagd

© Igor Yaruta/fotolia.com

Gut jeder zehnte Euro europäischer Buy-out-Fonds ist 2017 in den Gesundheitssektor geflossen. Damit bestätigt sich ein langfristiger Trend: das seit vielen Jahren wachsende Interesse von Privatanlegern an der Healthcare-Branche. In absoluten Zahlen stieg das Transaktionsvolumen der Private-Equity-(PE-)Anbieter in Europa auf 12,8 Milliarden US-Dollar, im Vorjahr waren es 4,6 Milliarden gewesen. Weltweit investierten PE-Fonds 42,6 Milliarden US-Dollar in den Gesundheitssektor – der höchste Wert seit 2007. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top