DVFA-Mitglieder sehen Governance-Probleme bei der Manager-Vergütung

© Gina Sanders/fotolia.com

Die Ergebnisse der DVFA-DAX 30-Vergütungsstudie zu den Anforderungen an die Vergütung der CEOs des DAX 30 zeigen deutliche Differenzen zur derzeitigen Vergütungspraxis auf. Die Befragten formulieren Grenzen für eine maximal akzeptable Gesamtvergütung von durchschnittlich 10,4 Mio. €. Dies entspricht einem Rückgang im Vergleich zum letzten Jahr um mehr als ein Drittel (Befragung 2017: ∅ 15,8 […] Weiterlesen


Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

VERGLEICHSPORTALE: Bundeskartellamt schlägt bei Internetportalen Alarm


  Verbraucher können sich nicht immer darauf verlassen, das für sie beste Angebot auf Vergleichsrechnern zu finden.
Ob Mietwagen, Reisen, Hotels, Energie, Telekommunikation, Kredite oder Versicherungen - um sich einen Überblick über die Anbieter und Tarife zu machen, greifen Millionen von Verbrauchern auf Vergleichsportale zurück. Für den Präsidenten des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, sind Internetvergleichsportale (...) Weiterlesen
  • Der Linde-Aufsichtsratschef hat die Fusion mit Praxair gegen alle Widerstände durchgedrückt. Die Börse gibt ihm recht, Kleinaktionäre haben Zweifel.
  • Der Vizechef soll nach dem Abgang von Johannes-Jörg Riegler die BayernLB führen. Nächstes Jahr soll es dann eine Dauerlösung geben.
Weitere Meldungen

Kreditvergabe an Unternehmen bleibt vorerst sehr kräftig

© ferkelraggae/fotolia.com

Das Neugeschäft mit Darlehen läuft rekordverdächtig gut. Das von KfW Research für Deutschland geschätzte Kreditneugeschäft der Banken mit Unternehmen und Selbstständigen (ohne Wohnungsbau und Finanzunternehmen) ist im dritten Quartal 2018 erneut außerordentlich stark um 9,6% gegenüber dem Vorjahr gewachsen. Die Kreditvergabe an Unternehmen legt damit das neunte Quartal in Folge zu. Perspektivisch erwartet KfW Research […] Weiterlesen

Unternehmenskultur: Deutsche Firmen scheuen das Risiko

© fotomek/fotolia.com

Internationale Führungskräfte messen der Unternehmenskultur einen sehr hohen Wert bei, wie die aktuelle „Global Culture Survey“ der PwC-Strategieberatung Strategy& zeigt. So glauben 65%, dass die Kultur eines Unternehmens wichtiger ist als die Strategie oder das Geschäftsmodell. Im weltweiten Vergleich sind vor allem Japan (76%) und Australien (67%) vom Stellenwert kultureller Werte in ihren Unternehmen überzeugt, […] Weiterlesen

Was die Bundesländer alles für Start-ups tun

© tashatuvango/fotolia.com

Von wem gibt es finanzielle Unterstützung für mein Start-up? Wer berät Gründer über die besten Fördermöglichkeiten? Wo kann ich mich mit anderen Start-ups oder mit etablierten Unternehmen aus der Umgebung vernetzen? Vor diesen Fragen stehen fast alle Gründer. Get Started, die Start-up-Initiative des Branchenverbandes der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche Bitkom, hat deshalb erstmals eine Übersicht […] Weiterlesen

Deutschland ist unattraktivster Standort für Digital-Investitionen

© eyetronic/fotolia.de

Deutschland verliert im Standortwettbewerb um digitale Investitionen an Boden: Auf der Rangliste der Länder, welche PwC in Kooperation mit dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung ZEW und der Universität Mannheim in einer aktuellen Gemeinschaftsstudie analysieren, ist die größte Volkswirtschaft der EU vom 31. auf den 33. und damit letzten Platz abgerutscht. Die ersten drei Plätze belegten […] Weiterlesen

Carve-outs, Aktivisten und Synergieziele bestimmen den deutschen M&A-Markt

© Tim/Fotolia.com

Das weltweite M&A-Geschäft hat kräftig angezogen. Im Zeitraum von Januar bis November 2018 stieg das Gesamtvolumen der angekündigten M&A-Deals auf rund 3,9 Billionen USD. Damit lag es 29% über dem Vorjahreswert. Ein Grund: Die Zahl der Mega-Transaktionen über 10 Mrd. USD hat zugenommen. In Deutschland übertraf die Entwicklung des M&A-Geschäfts den globalen Trend. Mit einem […] Weiterlesen

Weitere Meldungen

Top