Online-Meldungen

Corona-Krise: Jedes fünfte Mittelstandsunternehmen benötigt Eigenkapitalhilfe

© Frank Täubel/fotolia.com

Nach einer aktuellen Studie der Stiftung Senat der Wirtschaft benötigen mehr als 20 % der Unternehmen im Mittelstand eine zusätzliche Finanzierung mit Eigenkapitalmitteln zur Überwindung der Corona Krise. Weiterlesen[…]

Boom bei Healthcare-SPACs: Jeder fünfte SPAC-Börsengang entfällt auf die Gesundheitsbranche

© m.mphoto/fotolia.com

Der Boom um Special Purpose Acquisition Companies, auch SPACs genannt, setzt sich 2021 ungebremst fort. Lag die Zahl der SPAC-Börsengänge im gesamten Jahr 2020 noch bei 306 SPAC-IPOs, liegt sie in den ersten drei Monaten dieses Jahres bereits bei 246. 2021 wird das Jahr der SPACs. Gerade für kosten- und forschungsintensive Healthcare-Unternehmen bieten SPACs einen schnellen und effizienten Weg an die Börse und zu notwendiger Liquidität, so eine Analyse des Finanzierungsspezialisten FCF Fox Corporate Finance. Weiterlesen[…]

Grenzüberschreitende Investments: Weniger deutsche Industriebetriebe planen Engagement im Ausland

© johas/fotolia.com

Immer weniger Industrieunternehmen planen den Schritt ins Ausland. Zugleich wollen die auslandsaktiven Betriebe ihr Investitionsvolumen zunehmend aus Kostengründen erhöhen. Das zeigt eine aktuelle Sonderauswertung der Konjunkturumfrage zu Auslandsinvestitionen des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) unter mehr als 2.000 deutschen Industrieunternehmen. Weiterlesen[…]

Emissionsmarkt Deutschland: Starkes Auftaktquartal für Börsengänge

© Melpomene/fotolia.com

Nach einem äußerst schwachen IPO-Jahr 2020 kommt endlich wieder Bewegung in den deutschen Emissionsmarkt: Seit Jahresbeginn ist schon vier Unternehmen der Sprung an die Frankfurter Börse geglückt, 2020 waren es insg. nur 7. Die Börsenneulinge spielten dabei rekordverdächtige Erlöse in Höhe von rund 4,5 Mrd. € ein, die durch offene Greenshoe-Optionen noch auf rd. 4,8 Mrd. Euro steigen könnten. Das sind bereits mehr als die Gesamterlöse der beiden Vorjahre (2020: 1,130 Mrd. €; 2019: 3,618 Mrd. €). Weiterlesen[…]

Digitale Fabrik: Deutsche Mittelständler verfolgen noch kein integriertes Konzept für Industrie 4.0

© gearstd/fotolia.com

Die vollständig digitalisierte Fabrik ist im deutschen Mittelstand noch keine Realität. Rund zwei von drei Projekten im Bereich Industrie 4.0 sind noch nicht über die Planungsphase hinausgekommen. In den Unternehmen existieren oft nur Einzelanwendungen, die nicht optimal mit der Wertschöpfungskette verknüpft sind. Das zeigt die Studie „NextGen production“ der Unternehmensberatung Roland Berger, für die Führungs- und Fachkräfte des Mittelstands aus fünf Branchen befragt wurden. Gleichzeitig zeigt die Erhebung, dass 70% der Befragten in den kommenden beiden Jahren ihre Investitionen steigern wollen - im Durchschnitt sind 20 bis 30% der gesamten Investitionsbudgets für Digitalisierung vorgesehen. Weiterlesen[…]

Top