Online-Meldungen

500 Mio. für innovative Unternehmen

© KfW Bildarchiv / Susanne Schmidt-Dominé

Innovative Unternehmen werden 2016 noch besser gefördert: Eine gemeinsame Initiative von EU, EIF und KfW zugunsten von innovativen Unternehmen ermöglicht den Unternehmerkredit Plus mit einem Zusagevolumen von 500 Mio. Euro. Das seit 1. Dezember 2014 in einer Pilotphase laufende Programm „Unternehmerkredit Plus“ für innovative Unternehmen wird weiter durch die KfW angeboten. Das Besondere an dem […] Weiterlesen

Deutscher Immobilienmarkt: Gute Stimmung mit Fragezeichen

© Robert Kneschke/fotolia.com

Die Stimmung bei den professionellen Immobilienmarktteilnehmern in Deutschland ist seit Jahren gut – daran wird sich auch 2016 nichts ändern. In der jährlichen Trendumfrage von EY Real Estate bestätigen das beachtliche 95% der Teilnehmer, die sich unter anderem aus den Bereichen Banken, Private Equity-Fonds, Immobilienvehikel und Wohnungsgesellschaften zusammensetzen. „Wir denken dennoch, dass der Höhepunkt des […] Weiterlesen

Rocket Internet: Inkubator sammelt Millionen ein

© tashatuvango/fotolia.com

Aktienkurs im Keller, ein wichtiger Börsengang abgeblasen – Rocket Internet braucht nun gute Nachrichten. Gründer Oliver Samwer versucht es mit viel Geld. Die Berliner Start-up-Schmiede Rocket Internet lehnt  trotz stark gesunkenen Aktienkurses einen Strategiewechsel ab. “Der Kurs unseres Unternehmens ist, dass wir über viele Jahre noch im  Investitionsmodus sind”, sagte Gründer und Vorstandschef Oliver Samwer […] Weiterlesen

IWF senkt globale Prognose – Chinas Wachstum auf 25-Jahres-Tief

© djvstock/fotolia.com

Die Warnzeichen für die Weltkonjunktur haben sich verdichtet: Der Internationale Währungsfonds (IWF) senkte seine erst vor drei Monaten vorgelegte Prognose für das Wachstum der Weltwirtschaft. China, die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt, wuchs 2015 mit 6,9% so schwach wie seit einem Vierteljahrhundert nicht mehr. Für 2016 unterstellen die IWF-Ökonomen der Weltwirtschaft eine Expansion um 3,4%, wie […] Weiterlesen

Konjunkturausblick trübt sich ein

© ZEW

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland gehen im Januar 2016 zurück. Der Index verliert gegenüber dem Vormonat 5,9 Punkte und steht jetzt bei 10,2 Punkten. Dies ist der erste Rückgang nach zwei Zugewinnen in Folge. „Der Beginn des neuen Jahres ist geprägt von den Kapitalmarktturbulenzen in China, die auch zu starken Kursrückgängen am deutschen Aktienmarkt geführt haben. […] Weiterlesen

Top