Meldung

2019 Rekordjahr für Risikokapital in Deutschland und Europa

© WrightStudio/fotolia.com

Die Summe der Risikokapitalinvestitionen hat in Deutschland und in Europa vergangenes Jahr neue Rekordhöhen erreicht. Dies ist umso bemerkenswerter, als der weltweite Trend 2019 rückläufig war. So stieg die Summe des 2019 in Europa investierten Risikokapitals im Vergleich zum Vorjahr von 28,17 auf 37,53 Milliarden Dollar. In Deutschland verdoppelten sich die Geldzuflüsse der Investoren sogar nahezu von 3,71 auf 6,89 Milliarden. Weiterlesen

Emerging Europe weiterhin mit hoher Anziehungskraft für internationale Dealmaker

© stanciuc/fotolia.com

Trotz der Tatsache, dass sich das M&A Deal-Volumen in ganz Emerging Europe an seinem 10-Jahres-Tiefststand befand, bleibt die Region CEE weiterhin ein Anziehungspunkt für internationale sowie Private Equity Investitionen. Weiterlesen

Zahl der Start-ups in Deutschland steigt weiter

© tashatuvango/fotolia.com

Die Zahl der innovations- oder wachstumsorientierten jungen Unternehmen in Deutschland ist erneut gestiegen: Im Jahr 2018 gab es 70.000 Start-ups und damit rund 10.000 mehr als im Jahr zuvor. Weiterlesen

IPO-Markt in Europa macht trotz schwachen Jahres 2019 Hoffnung

© moomsabuy/fotolia.com

Auch wenn 2019 insgesamt als IPO-Jahr nicht überzeugt hat und die Zahl der Börsengänge in Europa überschaubar blieb, bot gerade das zweite Halbjahr dennoch vereinzelte Lichtblicke und die Aussicht, dass sich die Zurückhaltung der Unternehmen bei Neuemissionen wieder legen könnte. Weiterlesen

Blockbuster Deals sorgen 2019 für M&A-Rekordjahr in Life Sciences

© kritchanut/fotolia.com

Im vergangenen Jahr ist das Transaktionsvolumen der angekündigten Fusionen und Übernahmen in den Branchen Life Sciences und Chemie auf 606 Mrd. US-Dollar gestiegen. Im Vergleich zu 2018 (380 Mrd. US-Dollar) ist dies ein Plus von 60 Prozent. Dabei ging die Zahl der Transaktionen leicht zurück: von 3.894 auf 3.735. Weiterlesen

Working Capital Management: Händler binden immer mehr Kapital

© Coloures-pic/fotolia.com

Der Einzelhandel wächst seit Jahren stabil: Die Umsätze der 50 führenden Handelsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind seit 2014 um 19% gestiegen. Die Unternehmen der Branche binden jedoch immer mehr Kapital – liquide Mittel, die ihnen fehlen, um ihre Organisation für die digitale Transformation fit zu machen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie […] Weiterlesen

Rekordinvestitionen in britische Tech-Start-ups

© tashatuvango/fotolia.com

Der bevorstehende Brexit hält Anleger nicht davon ab, kräftig in junge britische Technik-Start-ups zu investieren. Laut einer Studie des Unternehmernetzwerks Tech Nation und des Venture Capital-Dienstleisters Dealroom sind entsprechende Kapitalanlagen 2019 auf der Insel um satte 44% auf einen neuen Rekordwert von 13,2 Mrd. USD (rd. 11,9 Mrd. €) geklettert. Dieses Wachstum stellt die führenden […] Weiterlesen

Die Umwelt im Fokus: Studie zur gesetzlichen nichtfinanziellen Berichterstattung der DAX 30-Unternehmen

© Weerapat Wattanapichayakul

Im zweiten Jahr der Berichterstattungspflicht nach dem CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (CSR-RUG) offenbart sich ein zunehmender Einfluss zivilgesellschaftlicher Debatten auf die nichtfinanzielle Rechenschaftslegung deutscher Unternehmen. Einzelne Unternehmen des DAX 30 positionieren sich als Vorreiter des Übergangs hin zu CO2-neutralem Wirtschaften und streben anspruchsvolle Klimaschutzziele an. Im Rahmen der Studie „Das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz im DAX 30. Die praktische Ausgestaltung der […] Weiterlesen

Immobilieninvestments in Deutschland auf Rekordniveau

© JFL Photography/fotolia.com

Das Gesamtinvestitionsvolumen (Gewerbe- und Wohnimmobilien) auf dem deutschen Immobilienmarkt betrug im Jahr 2019 89,5 Mrd. €. Das entspricht einem beachtlichen Wachstum von 14% im Vergleich zum Vorjahr, als ein Gesamtvolumen 78 Mrd. € verzeichnet wurde. Auch für 2020 erwarten 93% der Investoren ein attraktives bis sehr attraktives Marktumfeld. Allerdings ist der Anteil derer, die den […] Weiterlesen

Wirtschaft im Euro-Gebiet nimmt etwas an Fahrt auf

© VanderWolf Images / fotolia.com

Die Wirtschaft im Euro-Gebiet wird etwas an Fahrt aufnehmen. Das erwarten die drei Forschungsinstitute ifo, KOF und Istat aus München, Zürich und Rom. Ausgehend von einem niedrigen Wachstum von 0,2% im dritten Quartal 2019, wird das Wirtschaftswachstum im vierten Quartal 2019 0,3% betragen. Die Institute erwarten, dass die Wirtschaft im Euro-Gebiet auch in den ersten […] Weiterlesen

Top