Finanzierung

Die EZB sollte aufhören, Unternehmensanleihen zu kaufen

Mit Jahresbeginn 2018 fährt die EZB die Nettozukäufe im Rahmen ihres Anleihekaufprogramms zurück. Nach zuletzt 60 Mrd. € erwirbt sie nun bis mindestens September 2018 monatlich Anleihen für 30 Mrd. €. Die Käufe für Unternehmensanleihen sollen allerdings langsamer zurückgefahren werden als die Staatsanleihekäufe. Dabei sind diese Käufe makroökonomisch betrachtet noch weniger angebracht als das Anleihekaufprogramm insgesamt. Mit ihren geldpolitischen Maßnahmen verzerrt die EZB zudem die Konditionen am Markt für Unternehmensanleihen.

weiterlesen

Marktüberblick Islamic Banking

– Eine Analyse der Produkte und Besonderheiten –

Der Artikel befasst sich mit den wesentlichen Merkmalen und Strukturen des Islamic Banking. Es erfolgt eine Darstellung der dem Islamic Banking zugrundeliegenden Finanzprodukte, wobei gleichzeitig ein Vergleich zu konventionellen Finanzprodukten gezogen wird. Darauf folgt eine Analyse des europäischen Marktes. This article deals with the main characteristics and structures of Islamic Banking. First, the different financial products, Islamic Banking is based on, are described and compared to conventional financial products. In a second analysis, the scope is on the European Financial Market of Islamic Banking, with its various financial services.

weiterlesen

Mehr als „nur“ Crowdfunding? Wie die Digitalisierung Prozesse der Mittelstandsfinanzierung verändert

Dieser Beitrag analysiert die Chancen und Risiken der durch die Digitalisierung bestehenden Möglichkeiten zur Weiterentwicklung von Finanzierungsprozessen, inklusive der Möglichkeit der Nutzung des Crowdfunding. Die Analyse zeigt, dass die Digitalisierung die Möglichkeiten, Finanzierungsprozesse mit Informationssystemen zu verknüpfen und damit u.a. die Entscheidungsgrundlage zu verbessern, erweitert. Hinsichtlich des bislang noch wenig genutzten Potenzials des Crowdfunding erscheinen die erforderliche höhere Transparenz gegenüber der Öffentlichkeit und die oftmals wenig deutlichen Vorzüge gegenüber traditionelleren Finanzierungsmöglichkeiten Unternehmen abzuhalten. This article analyzes the opportunities and risks that arise from revising finance processes based on increasing digitalization, including crowdfunding opportunities. The analysis shows that digitalization of finance processes allows to integrate information systems and thereby to support decision making. The low use of crowdfunding

weiterlesen

Insurtech: Overview and Influence of Business Model Innovation in the Insurance Industry

Almost two billion USD of venture capital investments between the third quarter of 2015 and 2016 and headlines promising the needed shakeup in the insurance industry. Insurtech is a new phenomenon for financial services, similar to Fintech, but exclusive to insurance. While hopes and promises are high, thorough analysis of the landscape of this new kind of insurance companies remain scarce. This work aims to enable an overview of how Insurtechs are categorized into distinct fields and what potential impact they could have on the insurer’s value chain. For this, 253 Insurtechs across 13 categories were analyzed. The thorough analysis reveals that Insurtechs potentially have an impact in almost all activities of the insurer’s value chain through business model innovation. However, it also concludes that their business models on distribution, customer service, data analytics and digitalization are more an opportunity than a threat for incumbents as 70% act as digital brokers, 25% as service

weiterlesen

Blockchain-Anwendungen für die Unternehmensfinanzierung

Blockchain-Anwendungen können nicht nur für die Abwicklung von Zahlungen mithilfe virtueller Währungen, sondern insbesondere auch bei der Finanzierung von Unternehmen genutzt werden. Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, Intermediäre auszuschalten und Transaktionskosten zu senken. Jedoch werden sich Blockchain-Anwendungen für die Unternehmensfinanzierung langfristig nur etablieren, wenn sie es schaffen, die Rechtssicherheit der Finanzierungsparteien dadurch zu erhöhen, dass Eintragungen in Blockchains maßgeblich für die jeweils abgebildete Rechtslage sind. Blockchain applications for corporate financings have a great potential to eliminate intermediary functions and to reduce transaction costs. However, Blockchain applications will only become generally accepted in the corporate finance market if they can provide sufficient legal certainty regarding the ownership of the reflected assets. Such certainty would require a (contractual) legal environment in which the registration of

weiterlesen

Crowdfinanzierungen in Deutschland und den USA

– Eine Systematisierung der Angebote und vergleichende Analyse –

Bei einer Crowdfinanzierung unterstützen viele Investoren ein einzelnes Finanzierungsvorhaben. In den letzten Jahren haben sich zahlreiche Plattformen am Markt etabliert, die unterschiedliche Formen der Crowdfinanzierung anbieten. In diesem Beitrag werden die Crowdfinanzierungs-Angebote und Rahmenbedingungen in Deutschland und den USA systematisiert miteinander verglichen. Zusätzlich wird anhand zweier Plattformen gezeigt, welche Bedingungen diese für kleine und mittlere Unternehmen bieten. In case of a crowdfunding, many investors support a single financing project. In recent years, many platforms have established themselves in the market, offering different forms of crowdfunding. In this article the crowdfunding offers and the general conditions in Germany and the USA are systematically compared. In addition, two platforms will be used to show the conditions for small and medium-sized enterprises.

weiterlesen

Förderung der Mittelstandsfinanzierung durch plattformbasierte Einzel-Kreditverbriefung

In Deutschland und der EU repräsentieren Banken noch immer die Hauptfinanzierungsquelle für KMU, obgleich die erhöhten regulatorischen Anforderungen und eingebrochenen Verbriefungsmärkte eine erhebliche Belastung der Finanzinstitute bei der Kreditvergabe darstellen. Aufbauend auf der Initiative der EU zur Wiederbelebung der Verbriefungsmärkte, bietet die Innovation der plattformbasierten Einzel-Kreditverbriefung sowohl Investoren als auch Originatoren (z.B. Banken) gesteigerte Transparenz, Sicherheit sowie Flexibilität und schafft damit großes Potenzial für eine verbesserte Mittelstandsfinanzierung. In Germany and the EU banks still represent the major source of financing for SMEs even though increased regulation and plummeted securitisation markets create a heavy burden for banks in their lending activity. Building upon the EU’s initiative to revive the securitisation markets, the innovation of platform-based single asset securitisation offers increased transparency, security and flexibility

weiterlesen

In Unchartered Territory – Banking Supervision meets Fintech

There is uncertainty among financial markets participants as to how to apply the traditional banking regulation to fintechs. This article focuses on fintech regulation through the lens of banking supervision. It discusses the trend towards co-operation between banks and fintechs, the applicable legal framework, potential banking license requirements and the obstacles of outsourcing of banking functions to fintechs under the current framework. Es herrscht mitunter Unsicherheit auf den Finanzmärkten, wie die Vorschriften der Bankenregulierung auf Fintechs anzuwenden sind. Dieser Beitrag konzentriert sich auf die Schnittstelle zwischen Fintech-Regulierung und Bankaufsichtsrecht. Er behandelt den Trend zu verstärkter Zusammenarbeit zwischen Fintechs und etablierten Kreditinstituten, die einschlägigen aufsichtsrechtlichen Regelungen, die Erlaubnispflicht nach dem Kreditwesengesetz sowie die Schwierigkeiten des Outsourcings zwischen Kreditinstituten und Fintechs.

weiterlesen
Top